Herbsttrend 2019: Ash Brown

Überspringen zum Inhalt

Zurück zum Blog
Herbsttrend 2019: Ash Brown

Herbsttrend 2019: Ash Brown

Diese Rezeptur ist ideal bei einer Ausgangstonhöhe von 5-7. Durch die Kombination aus Farbtiefe und Nuancierung von Brown Ash erhältst Du einen wunderbaren Mix aus kühlen Tönen, die perfekt die verschiedenen
Farbspiele im Braunbereich aufgreifen und akzentuieren.

Ash Brown – Natürliches Braun mit kühlen Akzenten

 Rs15085 The Colorxg The Naturals Veranika 01 Klein

 

Ausgangstonhöhe: 5-7

Rezeptur 1: 60 g/ml The Color XG® 6BA (6/71) + 60 g/ml 20 Vol. Cream Developer

 Technik:

  • Vier Abteilungen erstellen. In der hinteren rechten Sektion mit dem Farbauftrag beginnend, Rezeptur 1 am Ansatz auftragen.
  • Im Uhrzeigersinn die Abteilungen weiterbearbeiten, jeweils die Farbe am Ansatz auftragen.
  • Am Hinterkopf beginnend eine Hufeisenform erstellen und natürliche Farbverläufe in der Freihand-Paintingtechnik erstellen.
  • Mit der gleichen Technik am Kopf nach vorne weiterarbeiten.

Tipp: Kreiere Tiefe und Farbspiel, indem mit dem natürlichen Farbverlauf gearbeitet wird.

  • Einwirkzeit: 35 min.
  • Mit Color Protect® Post Color Shampoo und Conditioner waschen und pflegen.

Geschrieben von:

Veröffentlicht in: News, Styling-Tutorials, Style-Inspiration, Paul Mitchell Pro

Close