Überspringen zum Inhalt

Zurück zum Blog
California Dreaming Kollektion - Color

California Dreaming - Palms Springs Color Technik

Inspiriert vom steil aufsteigenden San Jacinto Gebirge und der modernen Architektur aus der Mitte des vorigen Jahrhunderts, greift dieser Look die zeitlose Schönheit dieser beeindruckenden Landschaft und von Palm Springs als mondänem Rückzugsort mitten in der Wüste auf. Cremefarbene, zartgelbe Farbtupfer und schimmernde Rosé- und Goldtöne schmücken hier einen exakt geschnittenen Bob wie ein leuchtender Sonnenuntergang den schier endlosen Wüstenhimmel.

 Palms Springs

 

Und so funktioniert's:

Aufhellung:

Rezepturen:

Rezeptur 1: 1 Messlöffel Skylight® + 45 g/ml 40 Volume Paul Mitchell® Cream Developer
Rezeptur 2: SynchroLift® + 20 Volume Paul Mitchell® Cream Developer

 

Step-by-Step:

  • Am Oberkopf eine Irokesen-Sektion abteilen und mit einem Clip sichern.
  • Auf dem übrigen Haar eine Glanzlinie erstellen. Die Glanzlinie sollte ca.2,5 cm vom Ansatz entfernt beginnen. Rezeptur 1 mit der Freihand-Technik ca. 5 – 7,5 cm nach unten auftragen und um den Kopf herum arbeiten.
  • Nun die obere Sektion im vorderen Bereich bearbeiten. Rezeptur 2 mit der Platinum Card Technik auf den Pony auftragen. Nachdem der Ponybereich fertiggestellt ist, Rezeptur 2 auf fein gewebte Strähnen auftragen.
  • Weiterhin in diesem Panel arbeiten. Ab dem oberen Bereich der Krone, Rezeptur 2 mit der Teasy Highlight Technik auf dem gesamten Panel auftragen.
  • Einwirken lassen, bis der gewünschte Aufhellungsgrad erreicht ist.
  • Sobald der gewünschte Aufhellungsgrad erreicht ist, das Haar ausspülen und mit Color Protect® Post Color Shampoo und The Detangler™ waschen. Das Haar ohne Verwendung von Stylingprodukten trocknen.

Palm Springs _Phase 1_Headsheets 

Color-Technik:

Rezepturen:

Rezeptur 1: 30 g/ml The Demi 7PA (7/81) + 30 g/ml Processing Liquid
Rezeptur 2: POP XG™ Pink Flamingo
Rezeptur 3: POP XG™ Yellow
Rezeptur 4: 30 g/ml The Demi Rose Gold + 30 g/ml Processing Liquid
Rezeptur 5: 30 g/ml The Demi Lavender + 30 g/ml Processing Liquid
Rezeptur 6: 30 g/ml The Demi Silver + 30 g/ml Processing Liquid

BTC_Palm _Springs (1)

 

Step-by-Step:

Zu Beginn der Phase 2 wird die Abteilung aus Phase 1 wiederholt. Dies ist Segment 1.

  1. Eine halbmondförmige Sektion erstellen, die unterhalb des Segments 1 auf der linken Seite beginnt. Der Kopfrundung bis unterhalb des Okzipitalknochens folgen, dann zur anderen Seite gehen und die Sektion unterhalb des Segments 1 verbinden. Nun ist ein großes Segment entstanden. Innerhalb des Segments 2 drei Panels kreieren und diese mit Clips sichern.
  2. Das übrige Haar bildet das Segment 3.
  3. An der vorderen Haarlinie mit der Farbauftragung beginnen. Rezeptur 1 auf das Segment 3 auftragen.
  4. Im Segment 2 das erste Panel öffnen und Rezeptur 5 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf ca. 1,5 cm große Sektionen auftragen. Folien verwenden, um die Strähnen zu separieren.
  5. Auf die nächste ca. 1,5 cm große Sektion Rezeptur 5 auf den Ansatz, Rezepturen 2 und 3 auf das Mittelstück und dann wieder Rezeptur 5 auf die Spitzen auftragen.
  6. TIPP: Farbhandschuhe tragen und die Rezepturen mit den Fingern verwischen, um weiche Farbübergange zu kreieren.
  7. Rezeptur 5 vom Ansatz bis zu den Spitzen auf die letzte 1,5 cm große Sektion auftragen.
  8. Die o. g. Schritte im zweiten und dritten Panel wiederholen.
  9. TIPP: Darauf achten, dass am Ansatz und in den Spitzen die gleiche Farbe verwendet wird. Die Rezepturen 2 und 3 abwechseln, um ein kreatives Farbspiel zu erzielen.
  10. Im Ponybereich Rezepturen 4 und 6 abwechseln.
  11. Rezeptur 4 auf das übrige Haar auftragen.
  12. 20 Minuten einwirken lassen, ausspülen und das Haar mit Color Protect® Post Color Shampoo waschen und wie gewünscht pflegen.

 

Geschrieben von:

Veröffentlicht in: Produkte, News, Styling-Tutorials, Paul Mitchell Pro

Close