Überspringen zum Inhalt

Zurück zum Blog
Haar-Tutorial: Neuro Liquid Volumen-Welle

Haar-Tutorial: Neuro Liquid Volumen-Welle

Crunchy Beachwaves, definierte Ringellocken, glamouröse Wellen: Beim Thema Locken sind der Stylingfantasie keine Grenzen gesetzt. Die Lockenpracht kommt einfach nie aus der Mode, allein auf Instagram findet man unter dem Hashtag #curls fast 14 Millionen Beiträge und es kommen immer neue dazu.

Du möchtest auch so tolle Locken? Wie Du voluminöse Wellen ins Haar zauberst und Dein Haar dabei vor Hitzeschäden schützt, zeigen wir Dir hier!

Das ist Dir zu kompliziert? Einfach die Anleitung ausdrucken und mit zum Friseur in Deiner Nähe nehmen…

WAVE CTRL – Voluminöse Welle

 

  1. Gib den Volumenschaum Neuro LIFT ins handtuchtrockene Haar und arbeite anschließend Neuro PRIME sanft ein.
  2. Teile Sektionen ab und föhne diese über eine große Rundbürste trocken, um bereits extra Volumen aufzubauen. Dann die einzelnen Abteilungen mit einem Clip feststecken und auskühlen lassen.
  3. Die Clips lösen. Wer möchte, kann das Styling jetzt bereits abschließen und das Haar einfach mit Neuro FINISH besprühen. Für noch mehr Bewegung im Haar lasse das Haarspray weg und fahre mit Schritt 4 bis 8 fort.
  4. Bereite das trockene Haar mit Neuro PROTECT auf das folgende Styling vor.
  5. Beginne oberhalb des Ohres und teile eine horizontale Abteilung ab. Wickle diese mit dem Neuro Unclipped Styling Rod auf. Zum auskühlen mit einem Clip sichern.
  6. Fahre in horizontalen Abteilungen am ganzen Kopf so fort.
  7. Die ausgekühlten Locken mit der 413 Sculpting Brush ausfrisieren.
  8. Einzelne Locken definieren und alles mit Neuro FINISH besprühen.

 

Die Neuro LIQUID Produkte erhältst Du ab Juni in Paul Mitchell Salons!

Du möchtest mehr Frisuren, Hairstyles und Beautynews? Abonniere unsere Social-Media-Kanäle und bleibe immer auf dem Laufenden!

Facebook

Instagram

YouTube

Pinterest

Blog

 

 

Geschrieben von:

Veröffentlicht in: Produkte, Styling-Tutorials, Style-Inspiration, Paul Mitchell® Insider

Close