Paul Mitchell - Sea Shepherd

Überspringen zum Inhalt

Zurück zu Umweltschutz

Gemeinsam MEER tun!

Sorgsam mit natürlichen Ressourcen umgehen und die Rechte derer schützen, die nicht für sich selbst einstehen können. Das gehört zu den Aufgaben von Sea Shepherd, den „Hirten der Meere“.

John Paul Mitchell Systems® und Sea Shepherd USA sind seit vielen Jahren eng miteinander verbunden. Dank Spenden von Firmengründer John Paul DeJoria konnten zwei Schiffe für die Flotte der Sea Shepherd gekauft werden, die im Kampf gegen Wilderei im Einsatz sind: die „M/V Farley Mowat“ und die „M/V John Paul DeJoria“. Seit Beginn der Zusammenarbeit in den USA konnten die „Hirten der Meere“ bereits über 800 Geisternetze alleine im oberen Golf von Kalifornien aus dem Meer fischen und mehr als 3.000 Meeresbewohner retten – darunter geschützte Arten, die vom Aussterben bedroht sind. Ab 2019 arbeiten wir auch in Deutschland eng mit der Organisation zusammen: Spendenaktionen zu Weihnachten, Charity-Events und Müllsammel-Aktionen sind nur einige der gemeinsamen Projekte, denn gemeinsam können wir 'meer' erreichen!

Close
RenderSection("Scripts", false)