Überspringen zum Inhalt

Zurück zum Blog
Granny Hair

Graue Köpfe voraus

Heutige Wettervorhersage? Es wird Grau in Grau. Frauen jeden Alters begrüßen den Trend stylish silberner Haare. Ob auf natürlichem Wege oder gefärbt, der sogenannte „Granny Look“ verbreitet sich. Wie du Dein Haar in Würde ergrauen lässt, erfährst Du hier:

Status Silberfuchs
Ist Deine Haarpracht schon ergraut? Statt Deinen „Silberfuchs“ mit anderen Farbtönen vollständig zu überdecken, besprich mit Deinem Farb-Spezialisten, wie die Grau-Nuancen in Deinen neuen Style eingearbeitet werden können. Durch ein großes Spektrum an deckenden und transluzenten Farben ist das harmonische Zusammenspiel von grauem und gefärbtem Haar ein Leichtes.

Kein graues Haar in Sicht
Auch wenn noch kein graues Haar in Sicht ist, kannst Du den „Granny Look“ auf Dein Haar zaubern. Falls deine Haare nicht schon hellblond sind, müssen sie dafür zunächst aufgehellt werden. Den nun silbernen Schopf, veredelt und nuanciert der Friseur dann – ganz nach Wunsch – mit grauen, blauen oder auch violetten Nuancen.

Damit Du am Ende als glückliche und zufriedene „Granny“ nachhause gehst, solltest Du Dich im Vorfeld unbedingt von einem Farbspezialisten Deines Vertrauens beraten lassen.

Tipp: Glanzlos ist keine Option! Unser Platinum Blonde Shampoo hilft. Violette Farbpigmente sorgen dafür, dass die graue Haarpracht wieder strahlt.

 

Close